Die besten Eisdielen in Berlin

Es gibt viele Gründe sich auf den Sommer zu freuen. Sonne pur – klar! Heiße Temperaturen – auf jeden Fall! Ausgedehnte Strandtage – immer her damit! Mein persönlicher Lieblingsgrund jedoch: Endlich ganz ungeniert Eis essen. Heute verrate ich euch, wo das in Berlin besonders gut geht.

Ausgefallene Sorten: Hokey Pokey 

Stargarder Str. 73 | S+U Schonhauser Allee | www.hokey-pokey.de

Was ich besonders gerne an diesem Laden mag, sind die ausgefallenen Sorten! Wer kann bei Blaubeer-Baiser, Apfel-Basilikum oder Tonkabohne mit weißer Schokolade schon nein sagen? Ich nicht und deshalb wird das erste Eis im Jahr auch immer bei Hokey Pokey gegessen!

11868725_10153140169112685_209205032_n

Gemütliche Atmosphäre : Eiscafé Malibu 

Leonorenstr. 71 a| S Lankwitz | www.malibu-eiscafe.de

Der Beste Beweis dafür, dass man auch in Steglitz wunderbare Eis essen kann! Eine Zeit lang waren eine gute Freundin und ich hier regelmäßig nach unserem Volleyball-Training ein Eis essen. Eine Sorte hat es uns dabei ganz besonders angetan: das Amadeus Eis. Dieses Jahr neu entdeckt und äußerst konkurrenzverdächtig: die Sorte Nougat Crisp.

Spektakulärer Foodtruck: Woop Woop Icecream

@ Charlie’s Beach | www.woopwoopicecream.de

Als ich vor ein paar Monaten ein Praktikum bei der Zeitung Esspress gemacht habe, bin ich auf die Jungs von Woop Woop Icecream gestoßen. Und war augenblicklich begeistert von ihrem Konzept Eis mithilfe von Flüssigstickstoff (aufregend, da jede Menge Dampf) frisch vor den Augen ihrer Kunden zuzubereiten. Jede Woche gibt es drei wechselnde Sorten, also: hingehen und überraschen lassen!

11857760_10153140169062685_1718395471_n

Fruchtig & Erfirschend: Paletas

Wühlischstraße 26, 10245 Berlin | www.paletas-berlin.com

Ich liebe Eis am Stil! Das ist mir letztes Jahr Dank Paletas wieder einmal bewusst geworden. Ich gehöre eigentlich eher zu der Fraktion Schoko-Eis, aber bei dem handgemachten Fruchteis von Palteas, kann auch ich regelmäßig nicht widerstehen!

Außergewöhnlich & Bunt: California Pops
Falckensteinstraße 4, 10997 Berlin | U Schlesisches Tor

Auch bei California Pops setzt man auf Eis am Stil. Allerdings handelt es sich hierbei keinesfalls um gewöhnliches Eis: Aus natürlichen Zutaten werden bei California Pops kleine, kunterbunte Kunstwerke gezaubert. Die sehen äußerst appetitlich aus, schmecken angenehm frisch und sorgen fast augenblicklich für sommerliche Glücksgefühle.

California Pops
« »

© 2020 Sagsnichtweiter. Theme von Anders Norén.