Monat: Dezember 2014

Kuriose Dinge #2 – Foodtrends

Kaum zu glauben aber wahr, vor der Tür steht das neue Jahr! Wohin man auch schaut: Jahresrückblicke. Da versteht es sich von selbst, dass auch hier ein solcher Jahresrückblick nicht fehlen darf. Passend zu unserem Oberthema “Essen & Trinken” zeigen wir euch daher die kuriosesten Foodtrends 2014.

It’s a Christmas Sushi Tale

Endlich sind sie da, die Weihnachtsfeiertage und das große Fressen ist mitten im Gange. Was bietet sich da besser an als… Sushi! Sushi? Ja, ihr habt richtig gehört.

Backstunde: Schoko-Plätzchen mit Nougatfüllung

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Plätzchen und Kuchen? Genau. Deshalb kommt hier nun eine Frau zu Wort, deren Köstlichkeiten mir seit Jahren das Leben versüßen, meine Mutter.

Let’s Breakfast!

Ich bin der festen Überzeugung, dass es kaum einen schöneren Start in den Tag gibt als mit einem ausgiebigen Frühstück. Und da man das am besten außer Haus tun kann, stelle ich euch heute ein paar meiner liebsten Frühstücks-Cafés in Berlin vor.

Happy Holy Glühwein

So muss er aussehen, der perfekte Donnerstag Abend: Drei Freunde, jede Menge Glühwein und ein eigentlich ziemlich unweihnachtlicher Weihnachtsmarkt.

Es wird winterlich kalt und allmäglich verbreitet sich der alljährliche Weihnachtszauber. Lichterketten, Weihnachtsmärkte, der Duft von Plätzchen. Dazwischen verstecken sich Maronen, Glühwein, Bratäpfel, Weihnachtsgänse, Schokonüsse… Zeit für Themenrunde 2.

Liebe + Online = ?

„Finde ein glückliches Paar, das sich online kennengelernt hat“. Ich war skeptisch. Die Gleichung Liebe + Online-Dating = glückliches Pärchen ging bei mir irgendwie nicht auf. Die letzten zwei Monate habe ich sie also gesucht, die glücklichen Paare.

© 2020 Sagsnichtweiter. Theme von Anders Norén.