Schlagwort: Reise in den Sommer

Ein Nachmittag am Meer

Es gibt einen riesengroßen Vorteil, wenn man sich eine Stadt als Lebensmittelpunkt ausgesucht hat, die im Norden von Deutschland angesiedelt ist: Man hat es nicht weit zum Meer. Wer wie ich im Herzen ein wahres Kind der Küste ist, weiß diesen Punkt umso mehr zu schätzen, wenn er sich je nach Lust und Laune spontan in die S-Bahn setzen, 20 Minuten lang seine Vorfreude schüren und dann nach ca. 10 Minuten Fußmarsch die Ostsee zu seinen Füßen vorfinden kann.

Schöne Ausflugsziele in und um Berlin: Berliner Zoo und Schloss Sanssouci

Schon lange war es geplant und vor einigen Wochen hat es dann dank lächelnder Sonne endlich geklappt. Mein Freund und…

Thaiwiese im Preußenpark

Das letzte Wochenende ist mir etwas ganz Wunderbares passiert: Ich habe es endlich auf die Thaiwiese im Preußenpark geschafft! Kaum 15 Gehminuten von meiner Wohnung entfernt versteckt sich direkt neben dem Fehrbelliner Platz eine Wiese mit lauter thailändischen Köstlichkeiten.

So nützlich “To do”-Listen auch sind, so richtig Spaß machen sie in der Regel eigentlich nicht, beinhalten sie doch immer das ungute Gefühl, das man mindestens drei andere, vermeintlich wichtigere Dinge erledigen könnte… Umso glücklicher bin ich mit meiner aktuellen Monats-Aufgabe: “Erstelle deine persönliche Sommer-To-Do-Liste!” – denn was gibt es schließlich Schöneres, als sich schöne Pläne auszudenken, mit denen der Sommer noch ein bisschen besser werden kann?

Ich hab dann mal Hunger: Umami

Sommerzeit ist Terrassenzeit. Und weil das so ist, nehme ich euch mit an einen Ort, der alle trüben Gedanken vertreibt: das Umami!

Themenrunde 4 – Reise in den Sommer

Der Sommer ist im Anmarsch und damit ist es nicht mehr lang bis zu den heiß ersehnten ersten Strandtagen! Dann heißt es kühles Eis unter freiem Himmel, erfrischende Sommercocktails auf der Terrasse und ordentlich abtanzen auf der nächsten Open-Air Veranstaltung!

© 2020 Sagsnichtweiter. Theme von Anders Norén.