Schlagwort: Stadt

Warum ich jede Woche freiwillig Unkraut jäte

Der große Kreis, auf dem in wenigen Wochen Gemüse, Kräuter, Blumen und Feldfrüchte wachsen sollen, erinnert bei seinem ersten Anblick eher an ein ödes Brachland. So richtig in Fahrt gekommen sind die kleinen Pflanzen auf dem Beet noch nicht. Eine große Gruppe steht vor Kreis 5, der aufgeteilt in 16 Parzellen, eines von 10 Gemeinschaftsbeeten auf dem Gelände ist. Eines dieser Tortenstücke gehört für die nächsten sieben Monate meinem Freund und mir.

Cosi fan (tutte)

Cosi – selbst ohne ein abgeschlossenes Musikstudium ergibt sich beim Klang diesen Namens die Assoziation mit Mozarts Oper „Cosi fan tutte“ fast von alleine. Doch weit gefehlt: Cosi spielt vielmehr als eine sprachliche Variante auf das englische „cosy“ an und ein kurzer Gang durch das Geschäft beweist, wie treffend der Name gefunden wurde – hierbei handelt es sich definitiv um einen Ort zum Wohlfühlen.

Lieblingsleipzig

Leipzig. Zwischen altehrwürdigem Gewandhaus, geschäftigem Augustusplatz, Connewitzer Punk und Plagwitzer Hipsterbars ist es ziemlich leicht, sich in Sachsens heimlicher Hauptstadt schnell wohl zu fühlen. Wer kann schon sein Herz vor einer Stadt verschließen, deren zentraler Platz Naschmarkt heißt?

© 2020 Sagsnichtweiter. Theme von Anders Norén.