Tag Archives: Berlin

Eis, Eis, Baby!

11780658_10153140185762685_323407266_n

Natürlich gehört die Hitze zum Sommer, wie der Schnee zum Winter, aber mal ehrlich, 35 Grad? Wer kann bei der Temperatur bitteschön noch klar denken? Aber einen großen Vorteil hat diese Hitze auf jeden Fall: Man kann ganz wunderbar ein Eis nach dem anderen genießen! Zugegeben, in Berlin fällt es zuweilen schon einmal schwer, sich bei der Fülle an Angeboten zu entscheiden, weshalb ich euch für die heutige Hitzewelle (und natürlich auch kommende), eine kleine Liste mit meinen liebsten Eisläden zusammen gestellt habe. In dem Sinne: Eis, Eis, Baby!

Weiterlesen …

Endlich Wochenende

Schon lange war es geplant und vor einigen Wochen hat es dann dank lächelnder Sonne endlich geklappt. Mein Freund und ich konnten zwei unserer langgeplanten Ausflugsziele von der To-Do-Liste streichen. Wohin es ging? Laut Google und sämtlichen Berlin-Seiten zu zwei der romantischsten Orte, die Berlin, bzw. Umgebung, zu bieten haben, dem Berliner Zoo und Schloss Sanssouci. Ob zwischen lärmenden Kindern und nach verschwitzter Fahrradtour Romantik aufgekommen ist? Abwarten… Weiterlesen …

Thaiwiese im Preußenpark

Das letzte Wochenende ist mir etwas ganz Wunderbares passiert! Ich habe es endlich auf die Thaiwiese im Preußenpark geschafft! Schon eine ganze Weile stand sie auf meiner „Kann man mal machen“-Liste und ich ärgere mich maßlos, dass mich der Weg nicht schon viel früher in dieses Paradies geführt hat! Kaum 15 Gehminuten von meiner Wohnung entfernt versteckt sich direkt neben dem Fehrbelliner Platz eine Wiese mit lauter thailändischen Köstlichkeiten.

11733302_10153074636507685_776687168_n

Weiterlesen …

Ich hab dann mal Hunger: Umami

Sommerzeit = Terrassenzeit: Während einer lauen Nacht Aperol Spritz trinken und heimlich (oder auch weniger heimlich) Leute beobachten – gibt es was Schöneres? Nun meint es der Juni nicht gut mit uns und statt der langersehnten Hitze erwarten uns  kühle Tage und Regen. Bevor allerdings – zum Wetter passend -schlechte Stimmung aufkommt, nehme ich euch mit an einen Ort, der all die trüben Gedanken vertreibt und nichts als Gute Laune zurücklässt: Ins Umami!

Umami3.1

Sommerzeit ist gleich Terrassenzeit!

Weiterlesen …

Let’s Breakfast: Zuckerstück

Was gibt es Schöneres als bei gutem Wetter draußen zu sitzen und lecker zu frühstücken? Mit den zunehmend sommerlichen Temperaturen, beginnt auch die Terrassenzeit! Der heimische Balkon ist da natürlich immer eine gute Option und nach dem Besuch beim Wochenmarkt lässt sich der Frühstückstisch ganz schnell in ein wunderbares Buffet verwandeln:

Man nehme diverse Brotaufstriche, leckeren Käse, ein zwei Wurstsorten, Früchte, Joghurt, Mozzarella und Tomaten, Avocado und schon entsteht auf dem heimischen Tisch ein leckeres Frühstück.

Weiterlesen …

Themenrunde 4 – Reise in den Sommer

Mittlerweile hat es auch die Sonne verstanden und strahlt mit unserer guten Laune um die Wette: Der Sommer ist im Anmarsch und damit ist es nicht mehr lang bis zu den heiß ersehnten ersten Strandtagen (ohh ja, nicht nur Rostock, sondern auch Berlin kann schöne Strände bieten!)! Dann heißt es kühles Eis unter freiem Himmel, erfrischende Sommercocktails auf der Terrasse und ordentlich abtanzen auf der nächsten Open-Air Veranstaltung! Wie man unschwer erkennen kann: Wir brennen für den Sommer mit all seinen aufregenden und gutelauneverbreitenden Facetten! Darum lautet das Oberthema für die kommenden Sommer-Monate – wie könnte es anders sein-:

„Reise in den Sommer! „

Hallo Sommer

Wir nehmen euch mit auf eine Reise quer durch alles, was der Sommer zu bieten hat: Wir zeigen euch die schönsten Reiseziele (denn mit dem Sommer erwacht bestimmt nicht nur bei uns die Reiselust), nehmen euch mit auf entspannte Wochenendtrips und Sonntagsausflüge und machen uns auf die Suche nach den schönsten/spektakulärsten/gemütlichsten Plätzen unter freiem Himmel, sei es zum Picknicken, Feiern mit Freunden, Entspannen oder Grillen. Wie in den letzten Monaten, gibt es für uns zwei Aufgaben:

Für R: „Erstelle deine persönliche Sommer-To-Do-Liste!“
Für B: „Organisiere, bzw. werde Teil einer Schnitzeljagd, die quer durch deine Stadt führt.“

Also liebe Freunde des Sommers, schnappt euch die Badelatschen, holt die Sonnencreme aus der Schublade und dann nichts wie ab in den Sommer!

– R & B

 

Wein für jede Gelegenheit

Ist es nicht so: Das erste Glas Wein sorgt für die richtige Stimmung. Gläschen Nummer zwei verleiht uns den nötigen Mut. Runde drei lockert schließlich die Zunge und ab Glas Nummer vier ist dann irgendwie eh alles egal. Soll heißen: Haben wir etwas zu gestehen, müssen wir jemandem etwas beichten oder handelt es sich schlichtweg um die lang verschwiegene Wahrheit, bei einem Gläschen Wein fällt uns das bei Weilen schon einmal leichter. Drum zeigen wir euch heute, wo ihr in Berlin eine gute Flasche Wein herbekommt. Und dass man dafür nicht immer zwingend tief in die Taschen greifen muss! Also liebe Studenten, auch ihr könnt euch mal was Gutes tun und müsst bei der nächsten Homeparty nicht auf den kopfschmerzenverursachenden 1,50-Wein zurückgreifen!

Weiterlesen …

Auf ein Bier im Twinpigs

Nach einer stressigen Woche zwischen Bachelorarbeit, Kellnerjob und Hausarbeiten, brauchte ich diesen Freitag einen Ort an dem ich all das hinter mir lassen konnte. Einen Ort, der so gemütlich ist, dass man am liebsten den ganzen Abend dort verbringen möchte. Eine Bar deren Getränkekarte sowohl das obligatorische Feierabendbier bereithält (Hallo Wochenende!), als auch durch seine vorzügliche Auswahl an Cocktails dazu beiträgt, dass im Verlauf des Abends das ein oder andere Geheimnis ausgeplaudert wird. Und ich habe ihn gefunden, den perfekten Laden: Das Twinpigs!

twinpigs3

Weiterlesen …

Runde 3: Tell Me your Secret – Geheimnis küsst Bekenntnis!

Ein neuer Monat bringt neben dem erleichterten Ausatmen nach dem Blick auf den ersten Kontoauszug (Hallo, liebes Monatsgehalt!), neue Hoffnung auf vier gute Wochen und dem Abreißen des vorherigen Kalenderblattes auf dem Weg zum ersehnten Sommer, außerdem noch was? Richtig, ein neues Thema und damit verbunden eine neue Monatsaufgabe. Da es in diesen Tagen oft grau und eintönig daher geht, haben wir uns für ein Motto entschieden, das ordentlich Zündstoff und Würze in den faden Alltag bringt. Wir sprechen von dunklen Geheimnissen und schockierenden Bekenntnissen, ihr Lieben! Oder um es mit Albert Einstein zu halten: Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

psst sagsnichtweiter

In unseren Worten klingt das neue Oberthema dann so:

„Tell Me your Secret – Geheimnis küsst Bekenntnis!

Wie gewohnt möchten wir uns diesem Motto nähern, indem jede von uns eine Aufgabe erfüllt:

Für B: „Bekenne dich zu etwas Verrücktem, was du in deinem Leben getan hast!

Für R: „Begib dich auf geheime Mission und bereite drei Leuten heimlich eine Freude.

Was euch also in der kommenden Zeit erwarten wird: Neben den gewohnten Geheimtipps aus Berlin und Rostock, natürlich jede Menge Wahrheiten und Bekenntnisse! Da wären zum Beispiel diese zahllosen Trash-TV Stunden, geheime und nicht mehr ganz so geheime Tagebücher, nie abgeschickte Liebesbriefe (jaja, die Liebe!) und die Frage, wie sieht sie eigentlich aus, die perfekte Entschuldigung?
Sagsnichtweiter

Somit wird es in den nächsten Wochen also hoch hergehen: Wir tratschen, rätseln und gestehen, wir decken Geheimnisse auf, bekennen uns zu unseren Lastern und zeigen euch Orte, an denen sich ganz wunderbar Geständnisse machen lassen. Wir freuen uns auf brisante Wochen und wünschen allen Gossip Girls und Pretty Little Liars einen angenehmen Start in den Monat!

– R&B

 

 

Das Geheimnis hinter einer guten Tasse Kaffee

Stellt euch mal vor: Ihr holt an der Tankstelle schnell noch einen Kaffee und der schmeckt gut. Ich meine so richtig gut. Keine dünne Plörre, sondern echter Kaffee. Ein Geschmackserlebnis und das an einer Tankstelle. Eine solche Szene, in Deutschland momentan noch undenkbar, gehört in Australien oder Neuseeland bereits zum Alltag. Guter Kaffee, und den möglichst an jeder Ecke, das ist Henrik Hülsmeiers Mission. Wir haben ihn in seiner kleinen Kaffeerösterei „Blaue Bohnen“ nahe des Boxhagener Platzes besucht und sind dem Geheimnis hinter einer guten Tasse Kaffee ein gutes Stück näher gekommen.

pageKaffeerösterei

Weiterlesen …