Was ist los in Leipzig? – 8. bis 22. September

Der Osten feiert sich selbst, die Spinnerei lädt zum gemeinsamen Staunen und flanieren ein, Kings of Convenience lassen ihre Fans live am Entstehungsprozess ihres neuen Albums teilhaben und in der Moritzbastei heißt es: GURKE oder BANANE!

© Freiraum Festival

© Freiraum Festival

10.9. Freiraum Festival: 1 Tag, 4 Viertel und 25 +Orte – keine Frage, die Veranstalter vom Freiraum Festival wollen es dieses Jahr wissen! Von 12 bis mindestens 22h könnt ihr an Workshops teilnehmen,  über Video Installationen wie Kunst Ausstellungen fachsimpeln, euch in Diskussionen einbringen oder an Performances aus den Bereichen Musik, Kunst und Theater erfreuen. Keine Frage: Wer noch immer mit dem Osten nur die Eisenbahnstraße verbindet, der wird an diesem Tag aus dem Staunen nicht mehr herauskommen!

10.9. Theaterturbine: Um 20h habt ihr als Zuschauer wieder die Macht, über den besten Regisseur von launigen Improstücken mittels Applaus- und Stichwort Spenden zu entscheiden! Je nachdem. wie euch die wilden Performances der Theaterturbinieros gefallen, könnt ihr aus voller Kehle GURKE oder BANANE rufen. Klingt nach Spaß, macht es auch! | Eintritt: 12€ / erm. 8€

12077158_1041530169214128_1234599414_n

17.9 / 18.9. Spinnerei Rundgang: Gute Gründe für die Spinnerei gibt es immer wieder, heute und morgen aber ganz besonders viele! Denn es ist mal wieder soweit: Die Spinnerei lädt zum traditionellen Großen Herbstrundgang ein! Entweder sucht ihr euch vorab die Highlights aus dem Programm heraus (das findet ihr hier) oder ihr betretet das Spinnerei Gelände am Samstag zwischen 11-20 Uhr, bzw. am Sonntag von 11-17 Uhr und lasst euch von Galerien zu Galerie munter treiben. Inspirationen garantiert!

22.9. Kings of Convenience, Täubchenthal: Etwas ganz Besonderes haben sich die Kings Of Convenience für ihre Fans anlässlich ihrer „The Unrecorded Record“ Tour überlegt! Alle Deutschland-Konzerte (die neben Leipzig in Köln und Berlin stattfinden) werden nicht wie bei vielen bekannten Musikern üblich, in großen Hallen stattfinden, sondern sind in kleine, intime Konzertstätten wie dem Täubchenthal verlegt worden. Hier werden am 22.9. alle Fans besonders aufmerksam den begabten Musikern zuhören, denn: Gespielt werden ausschließlich Songs des geplanten neuen Albums! (Übrigens das Erste seit 7 Jahren.) Wäre das nicht schon genug Anlass zum grenzenlosen Jubeln, haben Kings of Convenience zudem den Anspruch, nach jedem Konzert sich in einem Tonstudio zu versammeln, um ihre kreativen Eindrücke und Ideen von diesem Abend ebenfalls in ihr neues Album einfließen zu lassen.

Aber Achtung: Alle Tickets sind bereits ausverkauft und personalisiert! Wer bislang noch kein Ticket ergattern konnte, der sollte nur im regulären Ticketverkauf schon und nicht in irgendwelchen Tauschbörsen. Viel Glück!

Einlass 18.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s