Liebe + Online = ?

Zur Erinnerung, meine Aufgabe lautete:

Finde ein glückliches Paar, das sich online kennengelernt hat“.

 

Ich war skeptisch. Die Gleichung Liebe + Online-Dating = glückliches Pärchen ging bei mir irgendwie nicht auf. Die letzten zwei Monate habe ich sie also gesucht, die glücklichen Paare, habe mit meinen Freunden Gemmagesprochen und etliche Seiten durchforstet. Dabei musste ich feststellen, dass sehr viel mehr Leute als gedacht bei Dating-Seiten oder Online-Portalen angemeldet sind. Es scheint sie also zu geben, die Leute, die ihr Glück Online vermuten und dort auf der Suche sind. So weite der Ausgangspunkt meiner Suche. Schön und gut – aber können daraus glückliche Pärchen entstehen? Und wenn ja, wo findet man sie? Meine Suche hat mir gezeigt: manchmal wird man genau da fündig, wo man es am wenigsten vermutet. In meinem Fall war es das eigene Umfeld. Ich kenne genau drei Paare, die sich online kennengelernt haben und die einigermaßen glücklich waren, bzw. es noch sind:

Nummer Eins: meine gute Freundin S und ihr Freund R. Ihre Beziehung hielt 1 Jahr und sie waren sehr verliebt. Es war kompliziert -er war kompliziert-, ständige Problemanalysen, es gab etliche Tiefpunkte. Dazwischen aber, und das finde ich entscheidend, hatten die beiden eine schöne Zeit und waren trotz ihrer Probleme sehr glücklich. Pärchen Nummer Zwei stammt aus dem Freundeskreis meines Vaters. Einer seiner Freunde lernte über eine Dating-Seite eine Frau kennen. Schnell wurde es ernst: Gemeinsamer Urlaub, Integration in den Freundeskreis und ständige Versicherungen von Glück. Nach einer kurzen Zeit aber war Schluss. Genauso wie mit den anderen Frauen zuvor, die er –und hier bitte aufgepasst-  allesamt offline kennengelernt hat. Die dritte Person die online ihr Glück gefunden hat, ist mein Großvater. Nach dem Tod meiner Oma hat er vor einigen Jahren über eine Freundin das Online-Dating für sich entdeckt: Er verliebte sich neu verliebt und das heftig. Die Frau, die er getroffen hat, macht ihn glücklich, er liebt sie und die beiden haben seit ungefähr vier Jahren eine wundervolle Beziehung.

Aus diesen drei Beispielen und den zwei Monaten, die ich mich mit Online-Dating beschäftigt habe, ziehe ich folgende Schlüsse:

1. Online jemanden zu finden, der einen glücklich macht, ob nun kurz- oder langfristig gesehen, ist möglich. Wie alt man ist, spielt dabei keine Rolle.

2. Ob man sich nun Online oder Offline kennenlernt hat auf die Qualität und Länge der Beziehung keinen Einfluss.

3. Online-Dating hat seine Schattenseiten, ja! Aber: Auf Idioten, Spinner, falsche Versprechungen und plumpe Anmachsprüche trifft man genauso häufig auch offline.

Online- und Dating-Portale sind nüchtern gesehen also einfach nur weitere Möglichkeiten und Anlaufstellen – für Suchende, Spinner, Schüchterne, Verzweifelte, Neugierige, Träumer, Idioten, Lügner oder einfach nur Leute die sich lustig machen wollen. Eben all diejenigen auf die man auch so im „wirklichen Leben“ trifft. Unter diesen Person die eine zu finden bei der es –Klick!- macht, ist natürlich schwer. Aber das ist offline nicht anders. Letztendlich muss man –ob nun online oder offline- nur einmal Glück haben. Die Wahrscheinlichkeit hierfür würde ich mal behaupten, ist in beiden Fällen etwa gleich groß.

Mein Fazit lautet also: Liebe über das Internet zu finden ist genauso wahrscheinlich wie anderswo. Manchmal sogar vielleicht ein bisschen einfacher, manchmal ein bisschen schwerer. Allerdings: Wer lang genug sucht, kann fündig werden.

– B

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s